31.07.2020, 19:45
Fähig zum Upgrade

FIFA 20: Ansu Fati über RTTF-Objectives verfügbar

von Niklas Aßfalg
Foto: EA SPORTS
Foto: EA SPORTS

Ansu Fati ist das neueste Mitglied der Road to the Final (RTTF)-Promo in FIFA 20 Ultimate Team (FUT), das Top-Talent erhielt eine UCL-Live-Karte.

Der Offensivakteur konnte in der abgeschlossenen Saison beim FC Barcelona Fuß fassen, acht Tore in 32 Pflichtspielen unterstreichen den gelungenen Karrierestart des erst 17-Jährigen. Nach der verpassten spanischen Meisterschaft peilt Fati mit den Katalanen den Champions League-Titel an, im Achtelfinal-Rückspiel geht es gegen die SSC Neapel (Hinspiel: 1:1). Als dynamische UCL-Live-Karte bekäme der Linksaußen bei jeder überstandenen Runde einen Punkt auf sein Overall-Rating.

Das neue Spezialobjekt verleiht Fati eine Gesamtbewertung von 92 Zählern, im Vergleich zu seiner regulären Silber-Karte (73) sind alle Grundwerte signifikant erhöht worden. Die Geschwindigkeit (97) und das Dribbling (96) gelten als Highlights, aber auch der Pass- (+23) sowie der Schusswert (+22), die Physis (+19) und der Defensivwert (+18) wurden aufgestockt. Um Fati in der UCL-Live-Version freizuschalten, müssen vier verschiedene Objectives abgeschlossen werden.