10.07.2020, 13:05
Drei Tore im Juni

FIFA 20: Bruno Fernandes erneut Premier League-POTM

von Niklas Aßfalg
Foto: EA SPORTS / Premier League
Foto: EA SPORTS / Premier League

Bruno Fernandes wurde in der Premier League zum Spieler des Monats Juni gewählt, seine POTM-Karte ist in FIFA 20 Ultimate Team (FUT) via SBC verfügbar.

Manchester United befindet sich seit dem Restart des englischen Oberhauses im Aufwind, die Champions League ist wieder in Reichweite. Massiven Anteil an der steil steigenden Formkurve der "Red Devils" verzeichnet Fernandes, der im Winter von Sporting Lissabon geholt wurde. Drei Treffer steuerte der Mittelfeldspieler gegen Tottenham Hotspur (1:1) sowie Brighton & Hove Albion (3:0) insgesamt bei, der Portugiese avancierte in Rekordzeit zum Herzstück der United-Offensive. Der 25-Jährige verteidigt dank dieser Leistungen seinen Titel als Spieler des Monats aus dem vergangenen Februar.

Die POTM-Karte verleiht Fernandes ein Overall-Rating von 91 Punkten, im Vergleich zu seiner regulären Gold-Variante (85) sind alle Grundwerte erhöht. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem Passwert (93), aber auch die Geschwindigkeit (+13), der Schusswert (+9), das Dribbling (+7), der Defensivwert (+7) und die Physis (+7) wurden aufgestockt. Um die neue Spezialkarte dem eigenen Team hinzuzufügen, muss bis zum 6. August eine Squad Building Challenge (SBC) absolviert werden. Die günstigste Lösung kostet rund 185.000 Coins (Stand: 10.07.), insofern sämtliche Spieler gekauft werden müssen.

Weitere News