ESPORTNEWS

08.09.2021, 17:43
Lewandowski, Haaland & Co.

FIFA 21: Wahl zum Bundesliga-POTM im August eröffnet

von Niklas Aßfalg
Foto: EA SPORTS/DFL

EA SPORTS sucht den letzten Bundesliga-POTM für FIFA 21 Ultimate Team (FUT), mit Erling Haaland und Robert Lewandowski sind zwei Top-Stürmer nominiert. 

Die Bundesliga-Saison 2021/22 ist eröffnet, die ersten drei Spieltage sind in den Büchern – ein letztes Mal ermittelt EA SPORTS im deutschen Oberhaus via Voting den Spieler des Monats für FUT 21. Als Favoriten gehen natürlich Erling Haaland und Robert Lewandowski ins Rennen, die beiden Top-Stürmer erwischten jeweils einen starken und torreichen Saisonstart. Während der Norweger in drei Partien bislang sechs Scorerpunkte (drei Tore und drei Vorlagen) sammelte, führt der Pole die Torschützenliste mit fünf Treffern schon wieder an. Lewandowski ist der einzig nominierte FCB-Profi, Haaland hingegen konkurriert auch mit einem BVB-Teamkollegen.

Giovanni Reyna präsentierte sich zum Auftakt in die neue Spielzeit in glänzender Verfassung, der US-Amerikaner trug mit seinen Toren gegen Eintracht Frankfurt (5:2) und die TSG Hoffenheim (3:2) zu beiden bisherigen Saisonsiegen der Dortmunder bei. Eher Außenseiterchancen werden hingegen Kevin Mbabu vom VfL Wolfsburg, Marc Oliver Kempf vom VfB Stuttgart und Florian Kainz vom 1. FC Köln eingeräumt, zumindest Mbabu genoss in der FIFA 21-Meta jedoch eine gewisse Beliebtheit. Der Wahlsieger erhält wie üblich eine verbesserte POTM-Spezialkarte für FUT 21, im Falle von Haaland würde es sich um eine Titelverteidigung handeln – der 21-Jährige war vor der Sommerpause für den April ausgezeichnet worden. Abgestimmt werden kann auf der dafür vorgesehenen Unterseite von EA SPORTS. 

Du willst die Theorie in die Praxis umsetzen und attraktives Preisgeld absahnen? Registriere dich jetzt für eines unserer nächsten kostenlosen Online-Turniere und lass die Konkurrenz hinter dir!

Weitere News