26.11.2020, 20:14
Für die Serie A

FIFA 21: Deulofeu als Ligen-Spieler via Objectives verfügbar

von Marco Wutz
Foto: EA SPORTS
Foto: EA SPORTS

Gerard Deulofeu ist in FIFA 21 Ultimate Team (FUT) seit Donnerstag (26.11.) via Objectives als Ligen-Spieler für die Serie A erhältlich.

Der Linksaußen ist seit dem vergangenen Sommer für Udinese Calcio aktiv, ausgebildet wurde er bis 2011 in der berühmten Nachwuchsschmiede "La Masia" des FC Barcelona. Für den 26-Jährigen ist Udinese nicht die erste Station in der Serie A, bereits 2017 wurde er kurzzeitig an die AC Mailand ausgeliehen. Für die spanische Nationalmannschaft lief der Mann aus Ruidarenes viermal auf, wobei er sogar einen Treffer verbuchen konnte. In der laufenden Saison der italienischen Eliteklasse blieb der Spanier hingegen bislang noch torlos, einst galt er als eines der größten Talente des spanischen Fußballs.

Die Spezialkarte verbessert Deulofeus Overall-Rating auf 86 Punkte, im Vergleich zu seiner regulären Gold-Variante (80) sind alle Grundwerte erhöht. Die rasante Geschwindigkeit (94) und das feine Dribbling (91) stechen hervor, aber auch Schuss (+8), Pass (+8), Physis (+7) und Defensive (+5) wurden gesteigert. Um den Spanier dem eigenen Team hinzuzufügen, müssen insgesamt fünf Objectives im Live-FUT-Freundschaftsspiel "Manager-Meisterstück" abgeschlossen werden. Im Fokus stehen dabei Serie A-Spieler, mit denen Partien bestritten und gewonnen, Tore erzielt oder Vorlagen gegeben werden müssen.