11.06.2021, 19:10
Path to Glory zur EURO 2020

FIFA 21: Festival of FUTball-Release mit Havertz und Foden

von Alexander Maier
Foto: EA SPORTS
Foto: EA SPORTS

Das Festival of FUTball in FIFA 21 Ultimate Team ist mit einer ersten Path to Glory-Auswahl für die FUT-Packs gestartet: Kai Havertz, Phil Foden und Antoine Griezmann sind die Highlights.

Auf dem realen Rasen eröffnen die Nationalmannschaften aus der Türkei und Italien am späteren Freitagabend (11.06.) die EURO 2020, passend dazu startet mit Festival of FUTball (FoF) das inoffizielle EM-Event in FIFA 21. Das erste Highlight der Promo ist eine Auswahl von 14 dynamischen Spezialkarten, die aus den FUT-Packs gezogen werden können. Die Akteure verbessern sich durch Siege ihrer Nationalmannschaften. Da mindestens drei gewonnene Spiele benötigt werden, gibt es die ersten Upgrades frühestens nach der Gruppenphase. Aber schon in der Grundform sind einige der FoF-Karten für viele Teams mit Sicherheit interessant. EA SPORTS lässt darüber hinaus durchblicken, dass ein zweites Path to Glory-Team voraussichtlich am 18. Juni veröffentlicht wird. 

Havertz und Gnabry vertreten Deutschland

Zu den ersten Festival-Königen avancieren der Franzose Antoinze Griezmann und DFB-Nationalspieler Kai Havertz, die jeweils mit einem Overall-Rating von 95 ausgestattet wurden. Fans aus dem Mutterland des Fußballs dürften sich besonders über Phil Foden (94) freuen, der mit Dribbling (95) und Pass (93) als stärkste Attribute glänzt. Mit ebenfalls 94 Punkten ausgestattet sind der Spanier Marcos Llorente, der Niederländer Matthijs de Ligt, der Italiener Marco Verratti und der Argentinier Marcos Acuña. Aus deutscher Sicht ist zudem Serge Gnabry (93) ein Teil der Path to Glory-Auswahl, auch die Bundesliga-Profis Denis Zakaria (91) von Borussia Mönchengladbach und Thorgan Hazard (90) von Borussia Dortmund sind berücksichtigt worden.

Jota via SBC, Eriksen via Objectives

Zudem können Spezialobjekte über Squad Building Challenges (SBCs) und Objectives freigeschaltet werden. Bei den SBCs gibt Diogo Jota (90) den Startschuss, der für Portugal bei der EURO 2020 ins Rennen geht. Christian Eriksen (91) aus Dänemark kann durch den Abschluss von vier Objectives erworben werden. Zudem hat EA SPORTS verkündet, dass die Player Pick-Rewards aus der Weekend League während Festival of FUTball weiterhin TOTS-Objekte beinhalten werden. Der Entwickler kündigte außerdem an, weiteren Content zum FoF liefern zu wollen, dabei könnte es sich um etwa um weitere Player Moments-Objekte wie Mario Götze (93) handeln.

Weitere News