ESPORTNEWS

20.06.2021, 09:37
Nation Player aus Belgien

FIFA 21: Michy Batshuayi über FoF-SBC in FUT verfügbar

von Marco Wutz
Foto: EA SPORTS

Michy Batshuayi hat am Samstag (19.06.) über eine Squad Building Challenge (SBC) in FIFA 21 Ultimate Team (FUT) eine FoF-Spezialkarte erhalten.

Bislang kam der in Brüssel geborene Mittelstürmer, der beim FC Chelsea in der Premier League unter Vertrag steht, im Zuge der EURO 2020 noch nicht zum Einsatz – Siege fuhr Belgien dennoch ein. Mit 22 Toren in 34 Spielen im Rahmen seiner Länderspielkarriere hat sich Batshuayi jedoch insgesamt als treffsicher erwiesen. Zur Fortsetzung der Festival of FUTball (FoF)-Promo erschien am Freitag (18.06.) eine zweite Auswahl mit dynamischen Path to Glory-Spezialkarten in den FUT-Packs.

Sein Nation Player-Spezialobjekt erhöht die Gesamtbewertung im Vergleich zur regulären Gold-Variante (78) um 14 Zähler auf ansehnliche 92 Punkte, wobei alle Attribute zweistellig ansteigen. Der Schuss (+14), das Dribbling (+13) und die Geschwindigkeit (+16) knacken dabei die 90er-Marke, der Pass (+20) fährt den größten Zuwachs ein. Zur Freischaltung der Karte muss bis zum 25. Juni eine SBC im Spiel abgeschlossen werden, die günstigste Lösung kostet etwa 175.000 Coins (Stand: 20.06.), insofern sämtliche benötigten Spieler eingekauft werden müssen.

Anforderungen der Batshuayi-SBC

Nationalspieler: Mindestens ein Spieler belgischer Nationalität, Team-Gesamtbewertung von mindestens 84 und Teamchemie von mindestens 70.

Premier League: Mindestens ein Premier League-Spieler, Team-Gesamtbewertung von mindestens 86 und Teamchemie von mindestens 60.

Weitere News