15.01.2021, 19:37
Via Objectives erhältlich

FIFA 21: Daley Sinkgraven als Ligen-Spieler der Bundesliga

von Marco Wutz
Foto: EA SPORTS
Foto: EA SPORTS

Daley Sinkgraven ist als Ligen-Spieler der deutschen Bundesliga über den Abschluss von Objectives in FIFA 21 Ultimate Team (FUT) verfügbar.

Der im niederländischen Assen geborene Linksverteidiger wurde im Jugendprogramm des Eredivisie-Vereins SC Heerenveen ausgebildet, zwei Jahre nach seinem Übergang zur Profi-Mannschaft des Klubs wurde Rekordmeister Ajax Amsterdam auf ihn aufmerksam und sicherte sich seine Dienste. Vollständig erfüllte der Defensivspieler die Erwartungen des Hauptstadtklubs allerdings nicht, sodass er 2019 nach Deutschland zu Bayern 04 Leverkusen wechselte. Dort entwickelte er sich mittlerweile zum Stammspieler und trägt tatkräftig zum Höhenflug der "Werkself" in der laufenden Saison bei.

Das Spezialobjekt als Ligen-Spieler erhöht das Overall-Rating des 25-Jährigen gegenüber seiner Gold-Karte (77) um neun Punkte auf 86 Zähler, wobei alle Grundwerte steigen. Besonders stark profitieren dabei die Geschwindigkeit (+12), die die 90er-Marke knacken kann, die Physis (+12) sowie der Schuss (+10). Ansehnlichen Zuwachs können zudem Dribbling (+9) und Defensive (+9) verbuchen, der Pass (+5) fährt den geringsten Gewinn ein. Um die Karte zu ergattern, müssen innerhalb der nächsten vier Wochen fünf Objectives rund um die Bundesliga im Modus Live FUT-Freundschaftsspiel "Manager-Meisterstück" abgeschlossen werden.

Weitere News