09.06.2021, 12:12
Alle Infos im Überblick

FIFA 21: Festival of FUTball – was erwartet uns?

von Alexander Maier
Foto: EA SPORTS
Foto: EA SPORTS

EA SPORTS hat Festival of FUTball als neue Promo in FIFA 21 Ultimate Team (FUT) ab Freitag (11.06.) angekündigt – wir verschaffen einen Ausblick auf Teams, MOTM, SBCs und mehr.

Parallel zur Europameisterschaft startet am Freitag um 19 Uhr das Festivall of FUTball (FOF) in FIFA 21. Bekannt ist dieses Event bereits aus FIFA 16 und 18, damals wurden ebenfalls die Welt- und Europameisterschaften begleitet. Da die Lizenzen für die EURO 2020 bei Konami liegen, darf EA SPORTS den Kontinentalwettbewerb nicht namentlich verwenden – auch Kosmetika wie Wappen und Logos werden nicht in FOF vertreten sein. Der kalifornische Entwickler dürfte dennoch "all in" gehen und außergewöhnlich starke FUT-Karten veröffentlichen: Das Festival of FUTball kann als das große Highlight im Spätherbst von FIFA 21 angesehen werden.

Auswahlen in den Packs – Team des Spieltags und des Turniers

Für FIFA 18 sind im Verlauf der Weltmeisterschaft vier Teams veröffentlicht worden, die jeweils als "Team des Spieltags" bezeichnet wurden. Nach jedem Spieltag der Gruppenphase sowie für die K.o.-Phase ist entsprechend eine Auswahl von starken Spezialkarten in den Packs erschienen. Zum Abschluss des Turniers gab es – sowohl in FIFA 16 als auch in FIFA 18 – ein "Team of the Tournament" (TOTT). Dieses Vorgehen ist auch für FIFA 21 denkbar. Welche Karten EA am Freitag schon zum Start veröffentlichen wird, ist unklar. Dabei könnte es Spieler wie Reece James (77) oder Kai Havertz (85) treffen, die im Fokus stehen, aber im Laufe der Saison noch nicht allzu viele Spezialkarten sammeln konnten. Oder EA geht einen komplett anderen Weg und verleiht Objekte an namhafte Spieler, die gar nicht nominiert wurden.

MOTM-Karten zu jedem Spiel

Das "Herzstück" der Promo dürften Man of the Match (MOTM)-Karten werden, die laut glaubhaften Quellen wie 'FUTZone' nach jeder Partie der EM erscheinen sollen. Hierfür dürfte auch die Copa América berücksichtigt werden. Dabei sollen die Objekte deutlich stärker sein als gewöhnliche MOTM-Karten. Ein Spieler, der mehrere Auszeichnungen erhält, steigt zudem stetig in seinem Overall-Rating. Während ein wöchentlicher Release von Spieltags-Teams nicht zwingend verwirklicht werden muss, führt an den MOTM-Karten wohl kein Weg vorbei.

SBCs: Marquee Matchups, Flashbacks & Showdowns

Bei den Squad Building Challenges (SBCs) kann sich die Community auf täglichen Content einstellen. Höchstwahrscheinlich erscheinen SBCs zu den Duellen großer Nationen, die Pack-Rewards liefern – Marquee Matchups für die EM. Zudem könnte EA diverse Flashback-SBCs mit FOF-Objekten aus den vergangenen Ablegern veröffentlichen. Abschließend bietet die EM eine optimale Gelegenheit für Showdown-SBCs. Da es diese in FIFA 16 und 18 noch nicht gab, ist schwer einzuschätzen, ob der Entwickler bei FOF auf dieses Feature setzt – geht EA auf die Wünsche der Community ein, dürften durchaus einige Showdowns umgesetzt werden. 

Weitere News