ESPORTNEWS

18.06.2021, 19:27
Festival of FUTBALL

FIFA 21: Jack Grealish über Path to Glory-SBC in FUT erhältlich

von Alexander Maier
Foto: EA SPORTS

Jack Grealish hat am Freitag (18.06.) über eine Squad Building Challenge (SBC) in FIFA 21 Ultimate Team (FUT) eine Path to Glory-Karte erhalten.

Der in Birmingham geborene Flügelspieler von Aston Villa debütierte im vergangenen Jahr in der englischen Nationalelf, beim EM-Auftaktsieg der "Lions" gegen Kroatien kam er allerdings nicht zum Einsatz. Folglich wartet der 25-Jährige aktuell weiterhin auf sein erstes Spiel im Nationaltrikot bei einem großen internationalen Wettbewerb. Zur Fortsetzung des Festival of FUTball (FoF) erschien eine zweite Path to Glory-Auswahl in den FUT-Packs, Lucas Hernández ist via Objectives erhältlich.

Sein Path to Glory-Spezialobjekt erhöht die Gesamtbewertung im Vergleich zur regulären Gold-Variante (80) um elf Zähler auf 91 Punkte. Die Geschwindigkeit (+17) kann dabei am meisten Profit herausschlagen, zusammen mit dem Schuss (+16), dem Pass (+13) und dem Dribbling (+11) knackt sie die 90er-Marke. Zur Freischaltung der Karte muss bis zum 24. Juni eine SBC im Spiel abgeschlossen werden, die günstigste Lösung kostet knapp 290.000 Coins (Stand: 18.06.), insofern sämtliche benötigten Spieler zunächst eingekauft werden müssen.

Anforderungen der Grealish-SBC

Premier League: Mindestens ein Premier League-Spieler, Team-Gesamtbewertung von mindestens 83 und Teamchemie von mindestens 80.

Nationalspieler: Mindestens ein Spieler englischer Nationalität, Team-Gesamtbewertung von mindestens 84 und Teamchemie von mindestens 75.

85-GES-Team: Team-Gesamtbewertung von mindestens 85 und Teamchemie von mindestens 65.

Weitere News