19.04.2021, 12:46
Cavani, Gueye & co.

FIFA 21: Headliners-Upgrade für Mahrez und neue MOTM-Karten

von Alexander Maier
Foto: EA SPORTS
Foto: EA SPORTS

Riyad Mahrez hat sich durch seine Man of the Match (MOTM)-Karte ein Headliners-Upgrade in FIFA 21 Ultimate Team (FUT) verdient, elf weitere Spieler haben Spezialkarten erhalten.

Nach Erling Haaland ist Mahrez mit dem Release seiner Champions League-MOTM-Karte am Samstag (17.04.) erst der zweite Headliners-Akteur, der auf diese Weise ein Upgrade erhalten wird. Bereits am Mittwoch (21.04.) dürfte das Spezialobjekt des Flügelspielers auf ein Overall-Rating von 90 Punkten ansteigen. Fabinho vom FC Liverpool steht bei drei Premier League-Siegen in Folge und könnte sich am Montagabend (19.04.) mit der Partie gegen Leeds United sein Headliners-Upgrade verdienen. Dies wäre der zweite Boost für den Brasilianer, womit er ebenfalls bei einer 90er-Gesamtbewertung landen würde.

Neben Mahrez haben am Wochenende elf weitere Spieler eine MOTM-Karte erhalten, insgesamt wurden jeweils vier für Leistungen in der Europa und der Champions League sowie den nationalen Pokalwettbewerben verteilt. Das interessanteste Objekt für FUT-Teams dürfte dabei Vinícius Jr. (83) von Real Madrid mit einem Tempo-Wert von 97 und einem 89er-Dribbling zuteilgeworden sein. Nach Mahrez (88) verfügen Edinson Cavani (86) von Manchester United und Idrissa Gueye (86) von Paris Saint-Germain über die höchsten Overall-Ratings.

Weitere News