03.05.2021, 12:40
Brasilianischer Mittelfeldspieler

FIFA 21: Headliners-Upgrade für Rafinha in FUT

von Alexander Maier
Foto: EA SPORTS
Foto: EA SPORTS

Dank des vierten Ligasiegs von Paris Saint-Germain in Folge erhält Rafinha zeitnah ein Headliners-Upgrade für FIFA 21 Ultimate Team (FUT).

Die Ligue 1 blickt einem spannenden Saisonfinale entgegen: Der OSC Lille führt drei Spieltage vor Schluss mit einem Punkt vor Paris Saint-Germain die Tabelle an, die AS Monaco trennen fünf Zähler von der Spitze. Die Pariser zeigten sich zuletzt in der heimischen Liga in ansprechender Form und konnten die vergangenen vier Partien für sich entscheiden. Dies hält den amtierenden Meister nicht nur im Titelrennen, sondern versorgt zudem das Headliners-Objekt von Rafinha mit einem Upgrade, das voraussichtlich am Mittwoch (05.05.) ins Spiel implementiert werden dürfte.

Damit wird das Spezialobjekt des Brasilianers auf ein Overall-Rating von 86 ansteigen. Zehn Spieler warten weiterhin vergeblich auf ihren Serien-Boost, der aktuell einzige Akteur mit zwei Siegen ist Heung-min Son. Für ein Upgrade müsste er mit Tottenham Hotspur gegen Leeds United (08.05.) und Wolverhampton Wanderers (16.05.) gewinnen. Aus der Bundesliga können noch Matheus Cunha (Hertha BSC) und Lukáš Hrádecký (Bayer 04 Leverkusen) an ihrem Upgrade arbeiten.

Weitere News