22.02.2021, 12:55
versehentlich veröffentlicht

FIFA 21: Flashback-Kroos in der FUT-Datenbank

von Alexander Maier
Foto: EA SPORTS
Foto: EA SPORTS

EA SPORTS hat am Samstag (20.02.) ein Flashback-Objekt von Toni Kroos in FIFA 21 Ultimate Team (FUT) hinzugefügt – es ist allerdings noch nicht erhältlich.

Update: Die Flashback-Karte von Toni Kroos ist am 23. Februar veröffentlicht worden, die entsprechende Meldung ist hier zu finden.

Große FUT-Plattformen wie FUTBIN hatten am Samstag ein neues Flashback-Objekt von Toni Kroos aufgenommen und präsentieren seitdem bereits sämtliche Details, die Werte der Karte sind somit bekannt: Mit einem Overall-Rating von 93 Punkten, einem Tempo von 78 sowie starkem Schuss (89), Pass (95) und Dribbling (88) sieht das Spezialobjekt von Kroos nach einer gelungenen Option für das Mittelfeld aus. Doch die FIFA-Spieler suchen die Karte im Spiel selbst noch vergebens – bei der Veröffentlichung handelte es sich scheinbar um einen Fehler vonseiten EA SPORTS.

Das Objekt, das in der Flashback-Version via Squad Building Challenge (SBC) zur Verfügung stehen wird, war für kurze Zeit als Dream Squad-Spieler in FUT sichtbar. Der Entwickler hat umgehend reagiert und es entfernt, bis auf den Release-Termin sind dennoch alle Fakten bekannt. Allgemein scheinen die Server beim kalifornischen Unternehmen am Wochenende heiß gelaufen zu sein – am Samstag unterlief EA SPORTS ein weiterer Fehler, die falsche Karte von Julian Brandt wurden mit einem RTTF-Upgrade versehen. Wann Flashback-Kroos veröffentlicht wird, ist nicht noch unklar. Montag (22.02.) oder Mittwoch (24.02.) wären zwei realistische Szenarien.

Weitere News