ESPORTNEWS

30.06.2021, 19:22
Französischer Nachwuchskeeper

FIFA 21: Illan Meslier via Objectives als Nation Player

von Niklas Aßfalg
Foto: EA SPORTS

Illan Meslier hat am Mittwoch (30.06.) eine Nation Player-Karte für FIFA 21 Ultimate Team (FUT) erhalten, Frankreichs Torhütertalent ist via Objectives freischaltbar.

Auf den französischen EM-Zug konnte der Schlussmann von Leeds United trotz einer überzeugenden Saison 2020/21 noch nicht aufspringen, in Zukunft wird der 21-Jährige aber sicherlich für die "Équipe Tricolore" infrage kommen. Die U21-Europameisterschaft, bei der er als Frankreichs Nummer zwei hinter Alban Lafont einzig im Viertelfinale gegen die Niederlande zum Einsatz kam und die 1:2-Pleite nicht verhindern konnte, war nur ein kleiner Vorgeschmack. In der Premier League machte er beim starken Aufsteiger eine starke Figur, obwohl 52 Gegentore in 35 Saisonspielen sicherlich ausbaufähig sind – aber auch dem Leeds-System geschuldet. EA SPORTS versieht Meslier mit einer Nation Player-Karte in FUT, die im Rahmen des Festival of FUTball über den Abschluss von Objectives freigeschaltet werden kann.

Das Spezialobjekt verleiht Meslier ein Overall-Rating von 74 Punkten, fünf Zähler werden im Vergleich zu seiner regulären Silber-Variante (69) aufgeschlagen. Der Nachwuchskeeper glänzt vornehmlich durch seine Reflexe (88) und seine Ballbehandlung (88), auch das Stellungsspiel (87), das Hechten (86) und der Abstoß (86) können sich sehen lassen. Um Meslier in der Nation Player-Version dem eigenen Team hinzuzufügen, müssen bis zum 6. Juli drei Aufgaben in den Live-FUT-Freundschaftsspielen der "Silber-Lounge" erfüllt werden. Drei Siege, acht Tore und sechs Vorlagen werden insgesamt zur Freischaltung gefordert. 

Weitere News