ESPORTNEWS

28.07.2021, 19:22
Fünf Skill-Sterne für den Sieger

FIFA 21: Watkins und James in der FUTTIES-Spielerwahl

von Niklas Aßfalg
Foto: EA SPORTS

Daniel James und Ollie Watkins treten in der neuen FUTTIES-Spielerwahl an, der Sieger erhält eine verbesserte Spezialkarte für FIFA 21 Ultimate Team (FUT).

Während Wilfried Zaha (95) am Mittwochabend (28.07.) siegreich aus der FUTTIES-Spielerwahl gegen Moussa Sissoko hervorgegangen ist, hat EA SPORTS direkt das nächste Voting gestartet: Wieder stehen zwei Premier League-Profis im Fokus, für Daniel James (77) von Manchester United oder Ollie Watkins (76) von Aston Villa kann in FUT 21 abgestimmt werden. James ist bei den "Red Devils" ein klassischer Rotationsspieler, 15 Ligapartien und sieben Auftritte in der Europa League zeugten 2020/21 von dieser Rolle. Watkins hingegen ist bei den "Villans" absolut gesetzt, mit 14 Treffern in 37 Premier League-Spielen avancierte er zum vereinsinternen Top-Torschützen der abgelaufenen Saison. Ein klarer Favorit ist auf den ersten Blick in dieser FUTTIES-Spielerwahl dennoch nicht auszumachen. 

James winkt bei einem Voting-Gewinn das maximale Tempo von 99, schon in seiner Gold-Version verfügt er über 95 Punkte. Watkins wiederum ist ein Offensiv-Allrounder, der mit diversen Werten in den 90er-Bereich steigen könnte. Außerdem werden dem beliebteren Spieler fünf Sterne für die Spezialbewegungen zuteil, was das entsprechende Objekt noch deutlich nützlicher machen wird. Unterm Strich dürften sich wohl mehr Fans für den United-Turbo für den rechten Flügel interessieren, weswegen James leicht im Vorteil scheint. Der Sieger der FUTTIES-Spielerwahl wird anschließend via Squad Building Challenge (SBC) zur Verfügung gestellt, am Mittwoch veröffentlichte EA SPORTS zudem zwei Spezialkarten von Adama Traoré, die via Progression Objectives zu erhalten sind.

Weitere News