ESPORTNEWS

22.09.2021, 17:30
Zugang für zehn Stunden

FIFA 22: EA Play-Early Access und TOTW bereits online

von Alexander Maier
Foto: EA SPORTS

EA SPORTS hat den Early Access für FIFA 22 am Mittwoch (22.09.) früher als gedacht gestartet – TOTW 1 ist in Ultimate Team (FUT) ebenfalls verfügbar.

Plötzlich ging alles ganz schnell: EA SPORTS hat am Mittwoch kurz nach 17 Uhr ohne weitere Ankündigungen die Early Access-Phase von FIFA 22 gestartet. Mit einem EA Play-Abonnement können die Spieler bis zum Release am 1. Oktober (auch ohne Vorbestellung) zehn Stunden alle Modi des neuen Ablegers spielen. Dank eines Tricks kann die Spielzeit auf Next Gen-Konsolen wohl sogar verdoppelt werden. Für FUT-Spieler gibt es einen weiteren Grund zur Freude: Parallel zum Probezugang für FIFA 22 ist das erste Team of the Week (TOTW) erschienen, zu den Highlights zählen Joshua Kimmich (90), Mohamed Salah (90) und Vinícius Júnior (83).

Die Web App ist überraschenderweise hingegen noch nicht verfügbar. Für gewöhnlich veröffentlicht EA SPORTS diese vor dem Release des Spiels, in diesem Jahr muss sich die Community wohl noch etwas gedulden. Aber höchstwahrscheinlich nicht allzu lange – der kalifornische Entwickler hat den Release der Begleit-App bereits für Mittwoch bestätigt. Die Companion App, der Ableger für mobile Geräte, wird am Donnerstag, also einen Tag später erscheinen.

Du willst die Theorie in die Praxis umsetzen und attraktives Preisgeld absahnen? Registriere dich jetzt für eines unserer nächsten kostenlosen Online-Turniere und lass die Konkurrenz hinter dir!

Weitere News