ESPORTNEWS

20.09.2021, 17:10
Malen, Klostermann & co.

FIFA 22: FUT-Starter-Team für die Bundesliga

von Alexander Maier
Foto: EA SPORTS

Maxence Lacroix, Konrad Laimer, Donyell Malen & Co. – mit diesem günstigen Team aus der Bundesliga gelingt der Start in FIFA 22 Ultimate Team (FUT).

Kurz vor dem Beginn der Early Access-Phase von FIFA 22 sind noch nicht alle FUT-Ratings bekannt, jedoch gibt ein Leak der Top 1.000 schon einen guten Einblick, der auch als Basis für unser Bundesliga-Starter-Team dient. Die Position des Torhüters ist wohl am wenigsten relevant, sollte Lukas Hradecky (83) von Bayer 04 Leverkusen wider Erwarten zu teuer werden, kann auch auf Dortmund-Keeper Roman Bürki (80), der allerdings merklich abgeschwächt wird, zurückgegriffen werden. Davor haben wir uns für eine Dreierkette mit drei Innenverteidigern entschieden, da diese in FIFA 22 wohl wieder deutlich besser spielbar sein werden. Alternativ stehen für die Außenverteidigung diverse Akteure wie Kevin Mbabu (79), Ridle Baku (80), Jérome Roussilion (79) oder Christian Günter (79) zur Verfügung. 

Dreierkette mit ordentlichem Pace

Die Abwehrkette überzeugt mit drei Akteuren, die über einen enormen Tempo-Wert verfügen: Jeremiah St. Juste (1. FSV Mainz 05) sowie Maxence Lacroix (VfL Wolfsburg) und Lukas Klostermann (RB Leipzig). Lacroix könnte für manche Spieler etwas zu teuer werden, eine günstigere Alternative wäre da wohl Manuel Akanji (Borussia Dortmund). Im Mittelfeld finden sich zwei Akteure von RB Leipzig ein, die bereits bei FIFA 21 zu vielen Starter-Teams zählten – Konrad Laimer (81) und Christopher Nkunku (81), die über ein annehmbares Gesamtpaket verfügen. Selbiges gilt für Emre Can (82, BVB), der allerdings etwas unbeweglich sein dürfte.

BVB-Neuzugang in der Spitze

Gespannt sind wir auf Jude Bellingham (79) von Borussia Dortmund), der eine solide Wahl hinter den Spitzen darstellen wird. Bei den Flügelspielern setzen wir auf Moussa Diaby (81, Bayer 04 Leverkusen) und Silas Katompa Mvumpa vom VfB Stuttgart als absolute "Pace-Monster", besonders Mvumpa dürfte sich mit etwaigen Spezialkarten zu einem Meta-Spieler entwickeln. Die Sturmspitze ist mit Dortmund-Neuzugang Donyell Malen (80) in den ersten Wochen stark besetzt, sein Tempo-Wert von 90 könnten ihn zu Beginn jedoch relativ teuer werden lassen. Eine günstigere Alternative dürfte Breel Embolo (77) von Borussia Mönchengladbach darstellen.

FIFA 22 – FUT-Starter-Team für die Bundesliga

  • TW: Lukas Hradecky (83/Bayer 04 Leverkusen) / Roman Bürki (80/Borussia Dortmund)
  • IV: Lukas Klostermann (80/RB Leipzig)
  • IV: Jeremiah St. Juste (76/1. FSV Mainz 05)
  • IV: Maxence Lacroix (79/VfL Wolfsburg)
  • ZDM: Konrad Laimer (81/ RB Leipzig)
  • ZM: Emre Can (82/Borussia Dortmund)
  • ZM: Jude Bellingham (79/Borussia Dortmund)
  • ZOM: Christopher Nkunku (81/RB Leipzig)
  • LF: Moussa Diaby (81/Bayer 04 Leverkusen)
  • RF: Silas Katompa Mvumpa (75/VfB Stuttgart)
  • ST: Donyell Malen (80/Borussia Dortmund)

Du willst die Theorie in die Praxis umsetzen und attraktives Preisgeld absahnen? Registriere dich jetzt für eines unserer nächsten kostenlosen Online-Turniere und lass die Konkurrenz hinter dir!

Weitere News