ESPORTNEWS

13.09.2021, 11:47
Ein weiterer Reveal steht aus

FIFA 22: Van Persie, Casillas und Cafú als neue Icons bestätigt

von Marco Wutz
Foto: EA SPORTS

FIFA 22 Ultimate Team (FUT) stattet vier ehemalige Fußballstars mit starken Icon-Karten aus: Robin van Persie, Iker Casillas und Cafú sind bereits bestätigt.

In FIFA 21 wurde die Anzahl an Icon-Objekten auf 101 aufgestockt, ein Quartett wird in FIFA 22 neu hinzukommen. Der Stürmer Robin van Persie (87, 89, 91) terrorisierte die Defensiven in Europa mit seinen Schusskünsten und beendete seine Karriere als Rekordtorschütze der niederländischen Nationalmannschaft. Als Gegenpol ist Iker Casillas (87, 89, 92) zu betrachten: "San Iker" führte Real Madrid als Kapitän und Torhüter durch eine der erfolgreichsten Phasen der Klubgeschichte.

Der dritte im Bunde ist die brasilianische Abwehrlegende Cafú (88, 90, 93), der in drei Finalspielen der Weltmeisterschaft auflief und zweimal den Titel davontragen konnte – bei seinem Karriereende war er mit 142 Auftritten der Rekordhalter der brasilianischen Nationalmannschaft. Die vierte Ikone will EA noch in der Hinterhand behalten, Hinweise auf die Identität des geehrten Akteurs gibt es aktuell noch keine – die Anordnung der Icons lässt jedoch auf eine Gesamtbewertung von 94 Punkten für die Prime-Version schließen. Wie bereits in der Vorsaison erscheint jede Icon zunächst in drei Varianten, die unterschiedliche Phasen ihrer Laufbahnen abbilden und deren Overall-Ratings für die Neulinge schon enthüllt sind. Ergänzt werden sie aller Voraussicht nach durch die Moments-Variante im Laufe von FUT 22.

Über die Enthüllung der "Icon Class of 22" hinaus lieferte EA SPORTS am Wochenende vier Ones to Watch (OTW)-Spieler aus der Premier League sowie die Ankündigung zum Start des Rating-Reveals am Montag

Du willst die Theorie in die Praxis umsetzen und attraktives Preisgeld absahnen? Registriere dich jetzt für eines unserer nächsten kostenlosen Online-Turniere und lass die Konkurrenz hinter dir!

VAN PERSIE CASILLAS CAFÚ ÜBERBLICK

Weitere News