ESPORTNEWS

23.11.2021, 19:20
Laurent, Cavaleiro & Co.

FIFA 22: Team-Grundlagen-Quartett zur EFL via Objectives

von Niklas Aßfalg
Foto: EA SPORTS

EA SPORTS hat am Dienstagabend (23.11.) ein Team-Grundlagen-Quartett für die englische EFL Championship in FIFA 22 Ultimate Team (FUT) veröffentlicht.

Was folgt auf die Eredivisie und die Liga NOS? Natürlich: die EFL Championship. Die zweite englische Liga erfreut sich immer wieder einiger Beliebtheit in FUT, steht allerdings klar hinter den Big Five zurück. Entsprechend greift der Entwickler unter die Arme und stellt vier verbesserte Spezialkarten via Objectives zur Verfügung. Dabei handelt es sich um Josh Laurent (86) vom FC Reading, Ivan Cavaleiro (85) vom FC Fulham, Ben Davies (84) von Sheffield United und Max Lowe (84) von Nottingham Forrest. Interessant könnte vor allem Cavaleiro werden, der durch Tempo (89), Dribbling (87), Physis (85) und einen ordentlichen Schuss (84) auffällt. 

Der Angreifer, Davies und Lowe sind als Team-Grundlagen-Trio im Rahmen einer Objectives-Reihe mit vier Aufgaben freizuschalten. Für Laurent, der über das höchste Overall-Rating verfügt, muss eine separate Serie abgeschlossen werden. Während die Missionen für Cavaleiro & Co. in den Squad Battles zu absolvieren sind, liegt der Fokus für die Laurent-Objectives auf den Live-FUT-Freundschaftsspielen "Fußball-Grundlagen". Über das Quartett hinaus ist auch Tahith Chong (88) verfügbar – via SBC.

Du willst die Theorie in die Praxis umsetzen und attraktives Preisgeld absahnen? Registriere dich jetzt für eines unserer nächsten kostenlosen Online-Turniere und lass die Konkurrenz hinter dir!

Weitere News