ESPORTNEWS

23.11.2021, 19:44
Für die EFL Championship

FIFA 22: Team-Grundlagen-Karte für Chong via SBC

von Niklas Aßfalg
Foto: EA SPORTS

Tahith Chong ist als Team-Grundlagen-Spieler für die EFL Championship via Squad Building Challenge (SBC) in FIFA 22 Ultimate Team (FUT) erschienen.

Die neue Spezialkarte zeigt den Niederländer als Profi von Birmingham City, tatsächlich ist Chong derzeit aber offiziell bei seinem Stammverein Manchester United verortet. Im vergangenen Sommer hatte Birmingham den 21-Jährigen geliehen, nach einer Leistenoperation kehrte er aber zurück – er wird voraussichtlich bis zum Frühjahr 2022 ausfallen. Generell verläuft die Karriere des Offensivspielers bislang nicht wie geplant, vor einigen Jahren galt er noch als großes Talent. 

Dieses prognostizierte Potenzial spiegelt sein Team-Grundlagen-Objekt tatsächlich wider, das Overall-Rating ist im Vergleich zu seinem regulären Silber-Item (68) um 20 Punkte erhöht. Das Hauptaugenmerk liegt eindeutig auf dem Tempo (92) und dem Dribbling (88), aber auch der Pass (86), der Schuss (85) und die Physis (80) sind brauchbar. Um Chong als Team-Grundlagen-Karte freizuschalten, muss bis zum 20. Januar 2022 eine SBC abgeschlossen werden. Die günstigste Lösung kostet etwa 90.000 Coins (Stand: 23.11.), insofern alle Spieler gekauft werden müssen. EA SPORTS veröffentlichte am Dienstag außerdem ein EFL-Quartett per Objectives

Anforderungen der Chong-SBC

Tahith Chong: Mindestens ein Spieler niederländischer Nationalität, mindestens ein TOTW-Spieler, Team-Gesamtbewertung von mindestens 85 und Teamchemie von mindestens 60. 

Du willst die Theorie in die Praxis umsetzen und attraktives Preisgeld absahnen? Registriere dich jetzt für eines unserer nächsten kostenlosen Online-Turniere und lass die Konkurrenz hinter dir!

Weitere News