ESPORTNEWS

05.07.2021, 11:30
bekannter EA-Rhythmus

FIFA 22: Release laut Leak am 24. September

von Alexander Maier
Foto: twitter.com/PlaystationSize

Laut 'FUTZone' und 'Dexerto' soll FIFA 22 am 24. September erscheinen, die Leaker wollen auch Infos zur Web App und zum Vorverkauf haben.

Mit dem ersten Trailer zu FIFA 22 kann beim Stream-Event "EA Play Live" am 22. Juli gerechnet werden, aktuell tauchen bereits immer wieder neue mutmaßliche Leaks rund um den kommenden Ableger auf. 'FUTZone' berichtete am Sonntag (04.07.) via Twitter, dass der offizielle Release von FIFA 22 am 24. September erfolgen soll, die Early Access-Phase startet entsprechend laut der Quelle drei Tage früher (21.09). Mit Ausnahme von FIFA 21, bei dem sich die Veröffentlichung auch Corona-bedingt in den Oktober verzögert hat, sind die vergangenen Ableger allesamt rund um den 24. September erschienen, entsprechend wirkt dieser Leak durchaus plausibel – bestätigt sind die Informationen von EA SPORTS selbstredend bislang noch nicht. Dies könnte sich allerdings in den kommenden Tagen ändern.

Denn laut 'FUTZone' soll die Vorbestellphase bereits in der laufenden Woche beginnen, wobei wohl auch ein Release-Termin bekannt gegeben würde. Die Web App und die Companion App erscheinen "traditionell" einige Tage vor dem neuen FIFA-Ableger und geben der Community dadurch die Möglichkeit, noch vor dem Release an ihrer neuen Mannschaft in Ultimate Team (FUT) zu arbeiten. Auch für dieses beliebte Tool will 'FUTZone' bereits erste Informationen kennen, der Leaker spricht vom 15. September, der damit quasi den Startschuss für FIFA 22 geben würde.

Weitere News