ESPORTNEWS

02.06.22, 10:18
französischer Stürmer zum Dritten?

FIFA 23: Leaks zu Mbappé als Coverstar und dem 30. September

von Niklas Aßfalg
Foto: EA SPORTS

Kylian Mbappé soll jüngsten Leaks zufolge der Coverstar von FIFA 23 werden, auch ein Release-Termin am 30. September kursiert bereits. 

Dass dem Angreifer von Paris Saint-Germain die Zukunft im Weltfußball gehört, ist seit Jahren offenkundig. Das ehemalige Top-Talent hat sich auf dem allerhöchsten Niveau etabliert, das beweist auch seine erneute Aufnahme ins Ligue 1-TOTS für FUT 22. EA SPORTS betrachtet den Franzosen schon länger als neues Aushängeschild der FIFA-Reihe – und womöglich ab 2023 auch in EA SPORTS FC. Bevor der Entwickler die Umbenennung nach der Trennung von der FIFA vollzieht, erscheint im Herbst noch FIFA 23. Und auf dem Cover des kommenden Titels soll einmal mehr Kylian Mbappé abgebildet sein, dann schon zum dritten Mal in Folge. 

Diesen Leak verbreitete am Donnerstagmorgen (02.06.) der bekannte Content Creator 'FUTZone', zuvor kursierte das noch nicht offiziell bestätigte Gerücht schon auf anderen Accounts. Bereits am 9. Juni sollen wohl erste Informationen seitens EA SPORTS zu FIFA 23 folgen. Andere Quellen berichten davon, dass Mbappé auch Gespräche mit Konami zwecks einer Partnerschaft für eFootball geführt haben sollte, das Angebot aus Vancouver für eine neue Runde als FIFA-Coverstar jedoch besser gewesen sein soll. Ebenfalls geleakt ist mutmaßlich das Release-Datum des neuen Ablegers: Dieser soll am 30. September weltweit in den Handel kommen. 

Du willst die Theorie in die Praxis umsetzen und attraktives Preisgeld absahnen? Registriere dich jetzt für eines unserer nächsten kostenlosen Online-Turniere und lass die Konkurrenz hinter dir!

Weitere News