18.02.2021, 13:03
Vierte Ausgabe der Spring Season

'DDevire' und 'Schwitzkopfmarc' gewinnen NGL FIFA Open in OFS

von Niklas Aßfalg
Foto: EA SPORTS
Foto: EA SPORTS

Serkan 'DDevire' Dogan und Marc 'Schwitzkopfmarc' Horle haben sich bei den zwölften NGL FIFA Open im Modus Online-Freundschaftsspiele durchgesetzt.

PlayStation 4 – Online-Freundschaftsspiele #12

164 Teilnehmer konkurrierten am Mittwochabend (17.02.) um den Sieg bei den vierten NGL FIFA Open im Modus Online-Freundschaftsspiele an der PlayStation 4 im Rahmen der NGL Spring Season 2021. Als Triumphator ging Serkan 'DDevire' Dogan aus dem Wettbewerb hervor, im torreichen Best-of-3-Finale schlug er 'Schnubbi2805' nach einem 5:3 und einem 5:4 in der Endabrechnung mit 2:0. Schon im vorherigen Turnierverlauf hatten seine Partien einen großen Unterhaltungsfaktor geboten: 'DenizSideKick' musste sich im Halbfinale mit 3:4 geschlagen geben, 'TyStichel' war eine Phase zuvor mit demselben Ergebnis unterlegen und 'MarcinBordon' hatte beim 0:4 im Achtelfinale kaum eine Chance gegen 'DDevire'. Auf die Spitze getrieben hatte Dogan es allerdings bereits in der vierten Runde, als er Jannis 'Jannis2684' Dumanski knapp mit 6:5 bezwang. Insgesamt fuhr 'DDevire' auf dem Weg zum Titel acht Einzelsiege ein, dabei verbuchte er eine Torbilanz von 37:18

Finalgegner 'Schnubbi2805' war kaum weniger spektakulär unterwegs gewesen, im Viertelfinale gelang ihm beim 9:0 gegen 'Tino1904' ein echtes Ausrufezeichen. Bis zur verlorenen Endrunde gegen Dogan hatte er in sechs Begegnungen lediglich drei Gegentore hinnehmen müssen. Den prominentesten Sprung im Ranking der Spring Season dieser Disziplin legte Halbfinalist 'DenizSideKick' hin, der sich mit 2.556 Punkten auf den zweiten Platz schob. An der Spitze thront nach wie vor Winter Trophy-Sieger Ajdin 'eyedin98' Islamovic (3.008 Punkte), das Treppchen vervollständigt der drittplatzierte Antwon 'Antwon' Ramirez (2.522). 'DDevire' (2.196) rückte als Gewinner der jüngsten NGL FIFA Open im Online-Freundschaftsspiele-Modus an der PS4 auf den zwölften Rang vor, 'Schnubbi2805' (2.319) ist fortan Neunter. 

Xbox One – Online-Freundschaftsspiele #12

Parallel zum Turnier auf der Sony-Konsole wurden auch die zwölften NGL FIFA Open im Modus Online-Freundschaftsspiele an der Xbox One ausgetragen, 51 Spieler kämpften auf der Microsoft-Plattform um den Triumph. Zum Sieger stieg ein Bekannter aus der vergangenen Woche auf: Marc 'Schwitzkopfmarc' Horle sicherte sich nach seinem Erfolg bei den elften NGL FIFA Open in FUT auch den ersten Platz am Mittwochabend. Im Best-of-3-Finale bezwang er 'GatsbyFIFA' nach nur zwei Spielen, ein 3:2 und ein 3:1 besiegelten seinen Gewinn. Zuvor hatte sich 'Schwitzkopfmarc' zumeist souverän durchgesetzt, Jan 'NUhibraFC' Hildebrandt (2:5) im Halbfinale und Noel 'NoCR7el' Hildenbrand (0:3) im Viertelfinale konnten wenig ausrichten. Am deutlichsten machte Horle es jedoch in der zweiten Runde, in der er 'LEbabba' mit 5:0 eliminierte. Sechs Einzelsiege verzeichnete 'Schwitzkopfmarc' im gesamten Turnierverlauf, das Torverhältnis von 22:7 spiegelt seine Dominanz wider. 

Endspiel-Kontrahent 'GatsbyFIFA' lieferte ebenfalls einige starke Auftritte, 'YourEnemY' (5:1) und 'FifaTobi90' (7:0) wurden in den ersten Runden quasi überrollt. Belohnt wurde der Zweitplatzierte der jüngsten NGL FIFA Open im Modus Online-Freundschaftsspiele an der Xbox One mit der Eroberung des ersten Rangs im Ranking der Spring Season dieser Disziplin: 'GatsbyFIFA' (2.384 Punkte) schob sich knapp vor 'CallMeTheBest' (2.335), der wiederum vom vierten auf den zweiten Platz kletterte. 'Schwitzkopfmarc' (2.114) ergatterte dank seines Turniersiegs ebenjenen vierten Rang, zwischen Horle und 'CallMeTheBest' komplettiert 'NUhibraFC' (2.310) das Podest. Luca 'Luccex' Hinrichsen (2.106) und Leon 'xLeon1903x' Lödel (2.074) vom SSV Jahn Regensburg rutschten derweil auf die Positionen fünf und sechs ab.

Weitere News