ESPORTNEWS

19.08.2021, 13:25
FUT und OFS, PlayStation und Xbox

NGL Summer Trophy: Vier Gewinner in den Finals ermittelt

von Niklas Aßfalg
fifa stadion
Foto: EA SPORTS

Die NGL Summer Season 2021 in FIFA 21 hat am Mittwochabend (18.08.) ihr Ende gefunden, vier Sieger stehen fest – wir verschaffen einen Überblick.

PlayStation 4 – FUT

24 Spieler standen sich in den Finals der NGL Summer Season in der Disziplin FUT an der PlayStation 4 virtuell gegenüber, Fabiano 'EpixalGame' Loos krönte sich zum Sieger. Im Best-of-3-Finale setzte er sich minimalistisch, aber doch souverän mit zwei 1:0-Siegen und 2:0 in der Gesamtabrechnung gegen Felix 'Vanity_FifaFeli' Breitkopf durch. Schon in den Runden zuvor hatte 'EpixalGame' seine Klasse am Controller demonstriert: Onur-Can 'Onur_38P' Polat (2:0), Lucas 'Saculas' Larscheid (4:1) und 'babak' (2:0) konnten ihm nicht das Wasser reichen, einzig Ruben 'X_LovesXS_RxB3n' Drakos (3:2) kam immerhin bis auf einen Treffer ran. Sechs Einzelsiege und ein Torverhältnis von 13:3 unterstreichen seine Überlegenheit und den verdienten Triumph. Finalist 'Vanity_FifaFeli' hatte auf dem Weg ins Endspiel unter anderen die beiden Favoriten Ajdin 'eyedin98' Islamovic (1:0) und Florian 'RoyalDynasty' Wilhelm (2:0) bezwungen, die Gegentore gegen Loos waren seine ersten im Finalturnier. 

PlayStation 4 – OFS

Während es in FUT nicht zum großen Wurf reichte, konnte sich 'eyedin98' zumindest im Online-Freundschaftsspiele-Modus an der PlayStation 4 die Krone sichern. Er gestaltete das Best-of-3-Finale gegen Romeo 'Vanity_Romeo' Rissling noch deutlicher, zwei 3:0-Erfolge ließen keine Zweifel an der Rechtmäßigkeit seines Turniersiegs offen – nicht dass diese im Vorfeld aufgekommen wären. 'Bulji' (2:0) hatte sich im Halbfinale gegen Islamovic noch verhältnismäßig wacker geschlagen, 'Onur_38P' (6:1) war zuvor unter die Räder geraten. Auch Tizian 'Tizi1307' Saum (5:3) war im Achtelfinale bereits von 'eyedin98' überrollt worden, in seinen fünf Einzelsiegen erzielte der Österreicher beeindruckende 19 Treffer. 'Vanity_Romeo' war derweil über knappe Erfolge gegen Laurin 'laube2105' Beger (2:1) und Thomas 'Mowgara' Guallar (3:2) ins Endspiel eingezogen, Noah 'Vanity_Nokzyy' Klitzing (4:1) hatte er nach einem Freilos zum Auftakt im Achtelfinale noch deutlicher geschlagen. 

Xbox One – FUT

Auch im Best-of-3-Finale der Disziplin FUT an der Xbox One ging es nicht allzu knapp zu, Nawed 'OfficerPlay' Hadji zeigte Philipp 'phlip1989' Bederke vom FC Augsburg eindeutig die Grenzen auf: Auf ein 5:2 zum Start der Serie ließ er ein 5:1 zum 2:0-Gesamtsieg folgen. In der Runde zuvor hatte 'OfficerPlay' bereits Yannic 'Einhorn1907' Bederke – Philipps jüngeren Bruder und den deutschen FIFA-Einzelmeister von 2020 – mit 2:0 ausgeschaltet. Schon 'Mowgara' im Viertelfinale war gegen Hadji chancenlos gewesen, ein 5:1 hatte den Halbfinaleinzug besiegelt. Unterm Strich stand am Ende ein imposantes Torverhältnis von 17:4 in lediglich vier Partien für 'OfficerPlay' zu Buche. Finalverlierer 'phlip1989' hatte in der Vorschlussrunde kein Brüder-Duell mit 'Einhorn1907' erhalten, er war stattdessen gegen 'Luccex_Twitch' (2:0) erfolgreich gewesen. Außerdem hatten Max 'Maaax2003' May (4:3), Patrick 'Patrick1801' von Bargen (3:0) und Lukas 'Luk4s1103' Beilhack (3:2) das Nachsehen.

Xbox One – OFS

Zum Traumfinale der Ranking-Führenden der regulären Saison kam es im Modus Online-Freundschaftsspiele an der Xbox One: Sebastian 'xSebastian99x' Müller gewann im knappsten Endspiel mit 2:1 gegen 'Patrick1801'. Von Bargen hatte die Best-of-3-Serie noch mit einem 1:0-Sieg eröffnet, musste anschließend aber nach einem 0:1 und einem 1:3 das Comeback von 'xSebastian99x' sowie die Niederlage hinnehmen. Im vorherigen Turnierverlauf hatte sich Müller bereits in eindrucksvoller Manier gegen 'DoctorTwist1170' (4:0) behauptet, 'Patrick1801' hatte gegen 'Einhorn1907' (2:0) und 'Mowgara' (4:1) die Oberhand behalten. Für Bederke war es das zweite Aus im Halbfinale, der deutsche Ex-Champion konnte seiner Favoritenrolle nicht vollends gerecht werden – obwohl er sich noch im Viertelfinale souverän mit 5:1 gegen Gino 'Eck Lewa' Groh durchgesetzt hatte. Die Finals beschlossen die NGL Summer Season 2021, die neue Winter Season wird bereits in FIFA 22 ausgetragen.

Weitere News