ESPORTNEWS

30.08.2021, 14:45
NGL Pro Club Premiership

3:0 gegen Stuttgart: Meppen holt den zweiten Titel

von Patrick Wichmann
Foto: NGL

Der SV Meppen hat sich zum zweiten Mal den Titel in der NGL Pro Club Premiership gesichert, am Sonntag gab es einen glatten Sieg im Grand Final gegen den SV Stuttgarter Kickers.

Mit einer Glanzleistung hat der SV Meppen die Saison 2021 beendet und sich zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte die Meisterschaft in der NGL Pro Club Premiership gesichert. Am Sonntagabend holten die Emsländer ein 3:0 (2:0, 2:0, 3:0) nach Siegen im Grand Final gegen den SV Stuttgarter Kickers, womit die Best-of-5-Serie zum frühestmöglichen Zeitpunkt entschieden war. Bereits in der Spielzeit 2020 hatte der SVM triumphiert, in der vergangenen Spielzeit war das Team im Grand Final gegen den FC Carl Zeiss Jena unterlegen. In den Saisons 2019 und 2019/20 hatte jeweils der FK Austria Wien die Meisterschaft errungen.

Im Grand Final gefiel Meppen mit starkem Kombinationsspiel, intelligenten Laufwegen, zahlreichen Spielverlagerungen – und vor allem mit einem konsequenten Ausnutzen der gegnerischen Fehler. So wurden im ersten Spiel bereits frühzeitig die Weichen gestellt. Nach ansehnlicher Kombination durch die Mitte legte 'Toni_10x' für 'Cosmo_11x' auf, dieser wiederum vollendete zur 1:0-Führung des SVM (6.). Und nur wenig später fiel der zweite Treffer: Nach langem Ball von 'cF_Oguz2x' bei einer Abwehraktion lief 'cF_Dani11x' der Stuttgarter Verteidigung davon und überlupfte schließlich den Torwart (14.). Anschließend wurde Meppen passiver und spielte auf Ballbesitz, hatte letztlich aber trotzdem die besseren Chancen, bei denen unter anderem 'Dreschke_25x' zweimal verpasste (68., 76.).

Aggressives Pressing, viel Spielwitz

Stuttgart stand im zweiten Spiel demnach bereits unter Druck, schien der Herausforderung aber zunächst gewachsen. Die Kickers dominierten die ersten Minuten und hätten durch 'Ari_96x' in Führung gehen müssen (13.). Dann aber kannte Meppen keine Gnade: 'SVK-Adriano1x' wollte außerhalb des Sechzehners klären, der Ball fiel allerdings 'cF_Dani11x' vor die Füße, der zum 1:0 einschob (21.). Nachdem 'Dreschke_25x' das zweite Tor in Hälfte eins noch verpasst hatte (37.), machte er es nach dem Seitenwechsel besser. Per Elfmeter erhöhte er zum erneuten 2:0-Endstand (53.). Zuvor war 'xTime2Pound' im Strafraum gefoult worden.

Mit dem Selbstvertrauen des 2:0 nach Siegen im Rücken spielte Meppen im dritten Spiel schließlich groß auf. Mit aggressivem Pressing und viel Spielwitz hatten die Emsländer ihren Gegner im Griff und erzwangen immer wieder Fehler der Schwaben. Etwa vor dem 1:0: Stuttgart verlor am Strafraum den Ball, nach einer Passstafette traf 'Itzee-x10' (31.). Wenig später folgte ein Konter über 'cF_Dani11x', bei dem 'Cosmo_11x' zum 2:0 einnetzte (35.) und damit die Vorentscheidung im Grand Final besorgte. Für den letzten Treffer der Saison sorgte schließlich 'xTime2Pound', der per Foulelfmeter auf 3:0 erhöhte (45.+2).

Weitere News