ESPORTNEWS

27.04.2021, 13:34
NGL Pro Club Premiership Two

Saisonstart: Verl II setzt sich an die Spitze

von Patrick Wichmann
Foto: NGL

Der Saisonstart in der NGL Pro Club Premiership Two ist am Montagabend (26.04.) erfolgt, erster Tabellenführer der Spielzeit 2021 ist der Sportclub Verl II.

Mit einem Paukenschlag ist der Sportclub Verl II in die neue Saison der NGL Pro Club Premiership Two gestartet: Mit 4:1 setzten sich die Ostwestfalen gegen den FC St. Pauli II durch und sicherten sich die erste Tabellenführung der Spielzeit. Bereits die vergangene Runde hatte Verl II auf einem Spitzenplatz abgeschlossen, damals holte der SC den zweiten Rang vor dem drittplatzierten St. Pauli II. Ansonsten präsentierte sich das Premiership-Unterhaus zum Auftakt ungemein ausgeglichen, keine weitere Mannschaft gewann mit mehr als einem Tor als Vorsprung. Auf Platz zwei steht vorerst der 1. SC Feucht, der ein 3:2 gegen den FC Gütersloh einfuhr.

Das erste Topspiel der Saison 2021 war das Duell zwischen den beiden Premiership-Neulingen FC Hansa Rostock und TSV 1860 München. Daniel 'DieHahn' Brandt kommentierte das Match live auf dem Twitch-Kanal der NGL, der entscheidende Treffer zum 1:0-Sieg der Rostocker fiel durch '13as1ianX' in der 36. Minute. Jeweils ein erfolgreiches Premiership-Debüt feierten auch der FC Mecklenburg Schwerin beim 1:0 gegen den SC Hessen Dreieich und der SV 09 Arnstadt beim 1:0 gegen den SC Wacker Wien. Der WSC Frisia Wilhelmshaven und der Greifswalder FC II trennten sich hingegen mit 2:2. Fortgesetzt wird die neue Spielzeit in der NGL Pro Club Premiership Two am kommenden Sonntag (02.05.) mit dem zweiten Spieltag, sämtliche Partien starten um 20.30 Uhr.

Weitere News